Angebote zu "Republik" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Österreich: Vom Kaiserreich zur Republik auf DVD
10,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Mai 1945. Der Zweite Weltkrieg ist beendet. In Wien feiern sowjetische Truppen den Sieg. Österreich liegt in Trümmern. Hunderttausende österreichischer Soldaten sind gefallen oder als Kriegsgefangene inhaftiert. Der Zusammenbruch ist das Ergebnis einer Entwicklung, die sich über mehr als drei Jahrzehnte erstreckte und zu den bewegtesten Jahren in der Geschichte der Alpenrepublik zählt. Sie begann am 28. Juni 1914 mit dem Attentat auf den österreichisch-ungarischen Thronfolger und endete erst am 15. Mai 1955, als Österreich mit der Unterzeichnung des Staatsvertrages seine volle Souveränität zurück erlangte. Mit seltenen, teils noch nie gezeigten Filmaufnahmen wird die Epoche zwischen Monarchie, Republik, Drittem Reich und Wiederherstellung der Republik noch einmal lebendig. Als Bonus sind 8 zusätzliche Filme mit privaten Aufnahmen aus den Jahren 1928 bis 1942 enthalten.

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Österreich - die zerrissene Republik
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Österreich ist eine kleine Welt, in der die große ihre Probe hält´´, formulierte einmal treffend die große Erzählerin Marie von Ebner-Eschenbach. In der Tat: Noch bis vor kurzem blickten viele neidvoll auf das ehrgeizige EU-Land, das durch die Erschließung der osteuropäischen Märkte über Nacht reich wurde. Politische und wirtschaftliche Stabilität der neutralen Alpenrepublik schienen so sicher wie das Amen im Wiener Stephansdom. Doch das hat sich geändert. Die einst so geschätzte und in vielem bewunderte Alpenrepublik wird sich selbst und Europa zum Problem. Der ungehemmte Populismus hat die politisch-sachliche Atmosphäre vergiftet. Nur wenige Stimmen fehlten am Ende 2016, dann hätte erstmals ein Rechtspopulist in Westeuropa das höchste Amt im Staate bekleidet. Den beiden Volksparteien, die das Land im Alleingang abwechselnd regiert haben, droht der radikale Machtverlust. Der errungene Wohlstand durch die Osterweiterung ist gefährdet, Unternehmen und Banken hängen durch, die Arbeitslosigkeit steigt. Längst ist die fremden feindliche FPÖ zur stärksten politischen Kraft aufgestiegen. Kein Wunder, denn statt Überzeugungen und Prinzipien prägen Opportunismus und Ränkespiele das Land. Österreich wird zum Testfall für Deutschland und Europa.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Der Erste Weltkrieg auf DVD
22,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Der Erste Weltkrieg (70 Min.) Am 28. Juni 1914 erschießt ein serbischer Student in der bosnischen Hauptstadt Sarajewo den österreichisch-ungarischen Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seine Gattin. Das Echo dieser Schüsse hallte über Europa und brachte den ganzen Erdteil zum Erzittern. Nur wenige Wochen später hatten Franzosen, Engländer und Belgier, Russen, Serben, Österreicher, Italiener und Deutsche ihre Armeen mobilisiert: Der erste Weltkrieg hatte begonnen. Stosstrupp 1917 (Kriegsfilm von 1934) (86 Min.) Im Jahre 1934 produzierte die in München ansässige Filmfirma ARYA den Spielfilm Stosstrupp 1917 , der zu den populärsten Kriegsfilmen im Dritten Reich zählte. Damals zog Stosstrupp 1917 , der als erster deutscher Film den harten Frontalltag des Ersten Weltkriegs in die Kinos brachte, Millionen Zuschauer in seinen Bann. Douaumont - Die Hölle von Verdun (84 Min.) 70 Französische und 46 Deutsche Divisionen standen sich in diesem gigantischen Ringen um die Festung Douaumont gegenüber ... und keiner kam durch! Dieser Film ist der Versuch einer Rekonstruktion des wechselvollen Kampfes um das Fort Douaumont vom Februar bis Oktober 1916 im Rahmen des Angriffs auf Verdun. Österreich - Vom Kaiserreich zur Republik (55 Min.) Mai 1945. Der Zweite Weltkrieg ist beendet. In Wien feiern sowjetische Truppen den Sieg. Österreich liegt in Trümmern. Hunderttausende österreichischer Soldaten sind gefallen oder als Kriegsgefangene inhaftiert. Der Zusammenbruch ist das Ergebnis einer Entwicklung, die sich über mehr als drei Jahrzehnte erstreckte und zu den bewegtesten Jahren in der Geschichte der Alpenrepublik zählt. Mustafa Kemal Atatürk - vom Revolutionär zum Staatsmann (80 Min.) Mustafa Kemal, der Begründer der modernen Türkei, dem das Volk wegen seiner großen Verdienste um die Nation den Ehrennamen Atatürk Vater aller Türken verliehen hatte, starb im November 1938. Bis heute verehren ihn die Menschen in der Türkei. Wer war der Mann, der die Türkei aus der Umklammerung der osmanischen Monarchie befreite und der westlichen Welt öffnete, dessen Visionen und Ideale noch heute das Leben und Denken vieler Türken bestimmen?

Anbieter: SATURN
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot