Angebote zu "Hermann" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Luganer See - Reiseführer Lago di Lugano
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer paradiesische Landschaften und ebensolche Orte sucht, muss nicht weit reisen. Lugano mit dem See und seiner Region laden mit einer Vielfalt an Schönem und Interessantem zum Verweilen ein. Der See ist eingebettet in den südlichsten Zipfel des Tessins und erstreckt sich nach Italien hinein. Größter Touristenmagnet ist das mediterrane Klima, begleitet von viel Sonne und Wärme. Es wachsen sogar Zitrusfrüchte und Palmen im Angesicht der Alpen. Die Sommer sind warm, Frühling sowie Herbst zeigen sich mild und die Winter sind sonnig sowie ebenfalls von angenehmer Temperatur.Besonders anziehend sind aber auch Landschaft und Orte. Der verästelte See ist von Bergen umgeben, die sich allesamt bequem mit Seilbahnen erobern lassen. So dominiert der Monte Generoso mit seinen rund 1 700 Metern die Gegend. Eine Zahnradbahn verbindet den Uferort Capolago mit dem Aussichtsberg. Der Blick in die italienische Alpenregion ist atemberaubend. Direkt vor Luganos Haustür ragen außerdem der Monte SanSalvatore und der Monte Brè empor. Zwei Standseilbahnen verbinden unten mit oben. Eine Luftseilbahn führt auf die Sonnenterrasse von Serpiano, von wo aus das UNESCO-Weltnaturerbe des Monte San Giorgio zu erreichen ist. Der bewaldete Berg mit vielen seltenen Pflanzen ist eine der wichtigsten Fossilienfundstellen eines ehemaligen subtropischen Meeres aus dem Mitteltrias. Freunde maritimer Ausflüge kommen ebenso auf ihre Kosten: Mit dem Schiff lässt sich die Vielfalt der Region entdecken. So locken Morcote mit seinen Patrizierhäusern und der Kirche Santa Maria del Sasso, einem bedeutenden Renaissancebau mit spätromanischem Glockenturm in einzigartiger Aussichtslage, und Gandria, ein verwunschenes kleines Fischerdorf.Kultur wird in der Region Luganer See ganz groß geschrieben. Ein Muss für Literaturfreunde ist das Hermann-Hesse-Museum in Montagnola, einem idyllischen Ort, an dem der Schriftsteller 42 Jahre seines Lebens verbrachte. Die Geschichte des Schmuggels dokumentiert das Schweizerische Zollmuseum bei Gandria. Die geografisch ohnehin kleine Schweiz wird im Swiss-Miniatur-Park nochmals komprimiert und zeigt die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Alpenrepublik im Maßstab 1:25. Liebhaber des Roulettes kommen nicht minder auf ihre Kosten. Das Spielkasino in Lugano oder die Spielbank in der italienischen Enklave Campione d'Italia bieten eine Vielfalt an Glücksspielen in mondäner Atmosphäre. Wassersportler können zwischen Tauchen, Surfen, Segeln, Schwimmen und Wasserskifahren wählen. Die Strandbäder Lugano, Bissone, Castagnola, Caslano sowie Melide laden an ihre jeweiligen Strände zum Sonnenbad und Relaxen ein. Zu empfehlen ist auch der unweit südlich von Lugano liegende California Acquapark. Aber auch das Golf-Handicap kann hier verbessert werden. Wander-Freunde finden zahlreiche schöne Routen durch die Bergwelt, und Anhänger des Gleitschirmfliegens können vom Monte San Giorgio und Monte Generoso starten. Winterurlauber finden optimale Bedingungen in denSkigebieten Monte Lema und Monte Tamaro. Gleich welche Ansprüche Besucher haben, Lugano und See bieten eine Fülle an Freizeit-Aktivitäten.Dieser Reiseführer, der einzige allein über den Luganer See überhaupt, zeigt die wichtigsten und schönsten Orte in Lugano und um den See herum und gibt hilfreiche Anregungen und Tipps. Sollten die Leser sehenswerte Plätze am Luganer See hier vermissen, so sind wir dankbar für jeden Hinweis.Viel Spaß und Erholung am Luganer See wünschtIhr Zwischenräume-Verlag

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Luganer See - Reiseführer Lago di Lugano
14,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer paradiesische Landschaften und ebensolche Orte sucht, muss nicht weit reisen. Lugano mit dem See und seiner Region laden mit einer Vielfalt an Schönem und Interessantem zum Verweilen ein. Der See ist eingebettet in den südlichsten Zipfel des Tessins und erstreckt sich nach Italien hinein. Größter Touristenmagnet ist das mediterrane Klima, begleitet von viel Sonne und Wärme. Es wachsen sogar Zitrusfrüchte und Palmen im Angesicht der Alpen. Die Sommer sind warm, Frühling sowie Herbst zeigen sich mild und die Winter sind sonnig sowie ebenfalls von angenehmer Temperatur.Besonders anziehend sind aber auch Landschaft und Orte. Der verästelte See ist von Bergen umgeben, die sich allesamt bequem mit Seilbahnen erobern lassen. So dominiert der Monte Generoso mit seinen rund 1 700 Metern die Gegend. Eine Zahnradbahn verbindet den Uferort Capolago mit dem Aussichtsberg. Der Blick in die italienische Alpenregion ist atemberaubend. Direkt vor Luganos Haustür ragen außerdem der Monte SanSalvatore und der Monte Brè empor. Zwei Standseilbahnen verbinden unten mit oben. Eine Luftseilbahn führt auf die Sonnenterrasse von Serpiano, von wo aus das UNESCO-Weltnaturerbe des Monte San Giorgio zu erreichen ist. Der bewaldete Berg mit vielen seltenen Pflanzen ist eine der wichtigsten Fossilienfundstellen eines ehemaligen subtropischen Meeres aus dem Mitteltrias. Freunde maritimer Ausflüge kommen ebenso auf ihre Kosten: Mit dem Schiff lässt sich die Vielfalt der Region entdecken. So locken Morcote mit seinen Patrizierhäusern und der Kirche Santa Maria del Sasso, einem bedeutenden Renaissancebau mit spätromanischem Glockenturm in einzigartiger Aussichtslage, und Gandria, ein verwunschenes kleines Fischerdorf.Kultur wird in der Region Luganer See ganz groß geschrieben. Ein Muss für Literaturfreunde ist das Hermann-Hesse-Museum in Montagnola, einem idyllischen Ort, an dem der Schriftsteller 42 Jahre seines Lebens verbrachte. Die Geschichte des Schmuggels dokumentiert das Schweizerische Zollmuseum bei Gandria. Die geografisch ohnehin kleine Schweiz wird im Swiss-Miniatur-Park nochmals komprimiert und zeigt die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Alpenrepublik im Maßstab 1:25. Liebhaber des Roulettes kommen nicht minder auf ihre Kosten. Das Spielkasino in Lugano oder die Spielbank in der italienischen Enklave Campione d'Italia bieten eine Vielfalt an Glücksspielen in mondäner Atmosphäre. Wassersportler können zwischen Tauchen, Surfen, Segeln, Schwimmen und Wasserskifahren wählen. Die Strandbäder Lugano, Bissone, Castagnola, Caslano sowie Melide laden an ihre jeweiligen Strände zum Sonnenbad und Relaxen ein. Zu empfehlen ist auch der unweit südlich von Lugano liegende California Acquapark. Aber auch das Golf-Handicap kann hier verbessert werden. Wander-Freunde finden zahlreiche schöne Routen durch die Bergwelt, und Anhänger des Gleitschirmfliegens können vom Monte San Giorgio und Monte Generoso starten. Winterurlauber finden optimale Bedingungen in denSkigebieten Monte Lema und Monte Tamaro. Gleich welche Ansprüche Besucher haben, Lugano und See bieten eine Fülle an Freizeit-Aktivitäten.Dieser Reiseführer, der einzige allein über den Luganer See überhaupt, zeigt die wichtigsten und schönsten Orte in Lugano und um den See herum und gibt hilfreiche Anregungen und Tipps. Sollten die Leser sehenswerte Plätze am Luganer See hier vermissen, so sind wir dankbar für jeden Hinweis.Viel Spaß und Erholung am Luganer See wünschtIhr Zwischenräume-Verlag

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Luganer See - Reiseführer Lago di Lugano
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer paradiesische Landschaften und ebensolche Orte sucht, muss nicht weit reisen. Lugano mit dem See und seiner Region laden mit einer Vielfalt an Schönem und Interessantem zum Verweilen ein. Der See ist eingebettet in den südlichsten Zipfel des Tessins und erstreckt sich nach Italien hinein. Größter Touristenmagnet ist das mediterrane Klima, begleitet von viel Sonne und Wärme. Es wachsen sogar Zitrusfrüchte und Palmen im Angesicht der Alpen. Die Sommer sind warm, Frühling sowie Herbst zeigen sich mild und die Winter sind sonnig sowie ebenfalls von angenehmer Temperatur.Besonders anziehend sind aber auch Landschaft und Orte. Der verästelte See ist von Bergen umgeben, die sich allesamt bequem mit Seilbahnen erobern lassen. So dominiert der Monte Generoso mit seinen rund 1 700 Metern die Gegend. Eine Zahnradbahn verbindet den Uferort Capolago mit dem Aussichtsberg. Der Blick in die italienische Alpenregion ist atemberaubend. Direkt vor Luganos Haustür ragen außerdem der Monte San Salvatore und der Monte Brè empor. Zwei Standseilbahnen verbinden unten mit oben. Eine Luftseilbahn führt auf die Sonnenterrasse von Serpiano, von wo aus das UNESCO-Weltnaturerbe des Monte San Giorgio zu erreichen ist. Der bewaldete Berg mit vielen seltenen Pflanzen ist eine der wichtigsten Fossilienfundstellen eines ehemaligen subtropischen Meeres aus dem Mitteltrias. Freunde maritimer Ausflüge kommen ebenso auf ihre Kosten: Mit dem Schiff lässt sich die Vielfalt der Region entdecken. So locken Morcote mit seinen Patrizierhäusern und der Kirche Santa Maria del Sasso, einem bedeutenden Renaissancebau mit spätromanischem Glockenturm in einzigartiger Aussichtslage, und Gandria, ein verwunschenes kleines Fischerdorf.Kultur wird in der Region Luganer See ganz groß geschrieben. Ein Muss für Literaturfreunde ist das Hermann-Hesse-Museum in Montagnola, einem idyllischen Ort, an dem der Schriftsteller 42 Jahre seines Lebens verbrachte. Die Geschichte des Schmuggels dokumentiert das Schweizerische Zollmuseum bei Gandria. Die geografisch ohnehin kleine Schweiz wird im Swiss-Miniatur-Park nochmals komprimiert und zeigt die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Alpenrepublik im Maßstab 1:25. Liebhaber des Roulettes kommen nicht minder auf ihre Kosten. Das Spielkasino in Lugano oder die Spielbank in der italienischen Enklave Campione d'Italia bieten eine Vielfalt an Glücksspielen in mondäner Atmosphäre. Wassersportler können zwischen Tauchen, Surfen, Segeln, Schwimmen und Wasserskifahren wählen. Die Strandbäder Lugano, Bissone, Castagnola, Caslano sowie Melide laden an ihre jeweiligen Strände zum Sonnenbad und Relaxen ein. Zu empfehlen ist auch der unweit südlich von Lugano liegende California Acquapark. Aber auch das Golf-Handicap kann hier verbessert werden. Wander-Freunde finden zahlreiche schöne Routen durch die Bergwelt, und Anhänger des Gleitschirmfliegens können vom Monte San Giorgio und Monte Generoso starten. Winterurlauber finden optimale Bedingungen in den Skigebieten Monte Lema und Monte Tamaro. Gleich welche Ansprüche Besucher haben, Lugano und See bieten eine Fülle an Freizeit-Aktivitäten.Dieser Reiseführer, der einzige allein über den Luganer See überhaupt, zeigt die wichtigsten und schönsten Orte in Lugano und um den See herum und gibt hilfreiche Anregungen und Tipps. Sollten die Leser sehenswerte Plätze am Luganer See hier vermissen, so sind wir dankbar für jeden Hinweis.Viel Spaß und Erholung am Luganer See wünschtIhr Zwischenräume-Verlag

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Luganer See - Reiseführer Lago di Lugano
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer paradiesische Landschaften und ebensolche Orte sucht, muss nicht weit reisen. Lugano mit dem See und seiner Region laden mit einer Vielfalt an Schönem und Interessantem zum Verweilen ein. Der See ist eingebettet in den südlichsten Zipfel des Tessins und erstreckt sich nach Italien hinein. Größter Touristenmagnet ist das mediterrane Klima, begleitet von viel Sonne und Wärme. Es wachsen sogar Zitrusfrüchte und Palmen im Angesicht der Alpen. Die Sommer sind warm, Frühling sowie Herbst zeigen sich mild und die Winter sind sonnig sowie ebenfalls von angenehmer Temperatur.Besonders anziehend sind aber auch Landschaft und Orte. Der verästelte See ist von Bergen umgeben, die sich allesamt bequem mit Seilbahnen erobern lassen. So dominiert der Monte Generoso mit seinen rund 1 700 Metern die Gegend. Eine Zahnradbahn verbindet den Uferort Capolago mit dem Aussichtsberg. Der Blick in die italienische Alpenregion ist atemberaubend. Direkt vor Luganos Haustür ragen außerdem der Monte San Salvatore und der Monte Brè empor. Zwei Standseilbahnen verbinden unten mit oben. Eine Luftseilbahn führt auf die Sonnenterrasse von Serpiano, von wo aus das UNESCO-Weltnaturerbe des Monte San Giorgio zu erreichen ist. Der bewaldete Berg mit vielen seltenen Pflanzen ist eine der wichtigsten Fossilienfundstellen eines ehemaligen subtropischen Meeres aus dem Mitteltrias. Freunde maritimer Ausflüge kommen ebenso auf ihre Kosten: Mit dem Schiff lässt sich die Vielfalt der Region entdecken. So locken Morcote mit seinen Patrizierhäusern und der Kirche Santa Maria del Sasso, einem bedeutenden Renaissancebau mit spätromanischem Glockenturm in einzigartiger Aussichtslage, und Gandria, ein verwunschenes kleines Fischerdorf.Kultur wird in der Region Luganer See ganz groß geschrieben. Ein Muss für Literaturfreunde ist das Hermann-Hesse-Museum in Montagnola, einem idyllischen Ort, an dem der Schriftsteller 42 Jahre seines Lebens verbrachte. Die Geschichte des Schmuggels dokumentiert das Schweizerische Zollmuseum bei Gandria. Die geografisch ohnehin kleine Schweiz wird im Swiss-Miniatur-Park nochmals komprimiert und zeigt die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Alpenrepublik im Maßstab 1:25. Liebhaber des Roulettes kommen nicht minder auf ihre Kosten. Das Spielkasino in Lugano oder die Spielbank in der italienischen Enklave Campione d'Italia bieten eine Vielfalt an Glücksspielen in mondäner Atmosphäre. Wassersportler können zwischen Tauchen, Surfen, Segeln, Schwimmen und Wasserskifahren wählen. Die Strandbäder Lugano, Bissone, Castagnola, Caslano sowie Melide laden an ihre jeweiligen Strände zum Sonnenbad und Relaxen ein. Zu empfehlen ist auch der unweit südlich von Lugano liegende California Acquapark. Aber auch das Golf-Handicap kann hier verbessert werden. Wander-Freunde finden zahlreiche schöne Routen durch die Bergwelt, und Anhänger des Gleitschirmfliegens können vom Monte San Giorgio und Monte Generoso starten. Winterurlauber finden optimale Bedingungen in den Skigebieten Monte Lema und Monte Tamaro. Gleich welche Ansprüche Besucher haben, Lugano und See bieten eine Fülle an Freizeit-Aktivitäten.Dieser Reiseführer, der einzige allein über den Luganer See überhaupt, zeigt die wichtigsten und schönsten Orte in Lugano und um den See herum und gibt hilfreiche Anregungen und Tipps. Sollten die Leser sehenswerte Plätze am Luganer See hier vermissen, so sind wir dankbar für jeden Hinweis.Viel Spaß und Erholung am Luganer See wünschtIhr Zwischenräume-Verlag

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Engadin/Innerschweiz - Die schönsten Reiseziele
3,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Engadin - Ein Nostalgiezug, stolze Dörfer und klischeehaft schöne Bergwelt.' Ein 'vorgeträumtes Paradies' nannte der Dichter Hermann Hesse diesen Landstrich. Wer der Linie des Bernina-Express folgt, versteht, was er meint: Im oberen Engadin ist bisweilen fast schmerzhaft schön, was Natur und Gebirge zu bieten haben. Hier lebt das Klischee und es hüllt den Reisenden in ein warmes Gefühl von heiler Welt und Geborgenheit. Herrschaftliche Palazzi und steinalte Bauernhäuser, feines Jet-Set-Leben und harter Almbauernalltag - auf einer Fahrt mit der Schmalspurbahn erlebt man nicht nur die klischeehaft schöne Bergwelt des Engadin hautnah. 'Innerschweiz - Auf den Spuren von Wilhelm Tell' Dort, wo die Schweiz geboren wurde, ist sie auch am schönsten, sagen Kenner der kleinen Alpenrepublik. Gemeint ist damit das Gebiet rund um den Vierwaldstättesee, das sich längst zu einem klassischen Ferienziel gemausert hat. Ein Vorteil für den Urlauber: er kann auf sein Auto verzichten. Der See mit seinen 30 Haltestellen und 20 Schiffsrouten, angebunden an ein dichtverzweigtes Bahnnetz, das Berg- und Seilbahnen einschließt, machen das möglich. Ein Urlaub im Herzen der Schweiz ist auch eine Reise in die Geschichte, garniert mit dem gewaltigen Panorama einer alpenländischen Ferienregion.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Engadin/Innerschweiz - Die schönsten Reiseziele
3,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Engadin - Ein Nostalgiezug, stolze Dörfer und klischeehaft schöne Bergwelt.' Ein 'vorgeträumtes Paradies' nannte der Dichter Hermann Hesse diesen Landstrich. Wer der Linie des Bernina-Express folgt, versteht, was er meint: Im oberen Engadin ist bisweilen fast schmerzhaft schön, was Natur und Gebirge zu bieten haben. Hier lebt das Klischee und es hüllt den Reisenden in ein warmes Gefühl von heiler Welt und Geborgenheit. Herrschaftliche Palazzi und steinalte Bauernhäuser, feines Jet-Set-Leben und harter Almbauernalltag - auf einer Fahrt mit der Schmalspurbahn erlebt man nicht nur die klischeehaft schöne Bergwelt des Engadin hautnah. 'Innerschweiz - Auf den Spuren von Wilhelm Tell' Dort, wo die Schweiz geboren wurde, ist sie auch am schönsten, sagen Kenner der kleinen Alpenrepublik. Gemeint ist damit das Gebiet rund um den Vierwaldstättesee, das sich längst zu einem klassischen Ferienziel gemausert hat. Ein Vorteil für den Urlauber: er kann auf sein Auto verzichten. Der See mit seinen 30 Haltestellen und 20 Schiffsrouten, angebunden an ein dichtverzweigtes Bahnnetz, das Berg- und Seilbahnen einschließt, machen das möglich. Ein Urlaub im Herzen der Schweiz ist auch eine Reise in die Geschichte, garniert mit dem gewaltigen Panorama einer alpenländischen Ferienregion.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Engadin/Innerschweiz - Die schönsten Reiseziele
7,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

'Engadin - Ein Nostalgiezug, stolze Dörfer und klischeehaft schöne Bergwelt.' Ein 'vorgeträumtes Paradies' nannte der Dichter Hermann Hesse diesen Landstrich. Wer der Linie des Bernina-Express folgt, versteht, was er meint: Im oberen Engadin ist bisweilen fast schmerzhaft schön, was Natur und Gebirge zu bieten haben. Hier lebt das Klischee und es hüllt den Reisenden in ein warmes Gefühl von heiler Welt und Geborgenheit. Herrschaftliche Palazzi und steinalte Bauernhäuser, feines Jet-Set-Leben und harter Almbauernalltag - auf einer Fahrt mit der Schmalspurbahn erlebt man nicht nur die klischeehaft schöne Bergwelt des Engadin hautnah. 'Innerschweiz - Auf den Spuren von Wilhelm Tell' Dort, wo die Schweiz geboren wurde, ist sie auch am schönsten, sagen Kenner der kleinen Alpenrepublik. Gemeint ist damit das Gebiet rund um den Vierwaldstättesee, das sich längst zu einem klassischen Ferienziel gemausert hat. Ein Vorteil für den Urlauber: er kann auf sein Auto verzichten. Der See mit seinen 30 Haltestellen und 20 Schiffsrouten, angebunden an ein dichtverzweigtes Bahnnetz, das Berg- und Seilbahnen einschliesst, machen das möglich. Ein Urlaub im Herzen der Schweiz ist auch eine Reise in die Geschichte, garniert mit dem gewaltigen Panorama einer alpenländischen Ferienregion.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot